Marianne Früh

Vita

geboren 1960 in Freiburg im Breisgau
Diplom Tanzpädagogin, Choreografin, Yoga/YoTa-Lehrerin

Ausbildung

1981 - 1986 Tanzpädagogendiplom Lola-Rogge-Schule, Hamburg (europäischer moderner Tanz), Gastjahr an der Rotterdamer Dansacademie (amerikanischer modern dance)

Tänzerin, Pädagogin und Choreografin in Berlin, Madrid (co. Ziradanza), St.Louis (co. in motion), Basel und Freiburg.

Body-Mind Centering (BMC) Studium mit Linda Hartley (1991 – 1994)

2000 – 2014 kontinuierliche Fortbildung in BMC mit Regina Biermann, Münster

2006 – 2016 Gründung und Leitung der staatlich anerkannten Schule für zeitgenössischen Tanz und Yoga: Die Roten Flügel, Plankstadt

Yogalehrerin, Ausbildung bei Brigitte Feige im Berliner Yogazentrum BYZ, (2006 – 2009)

Weitere Yoga/Feldenkrais-Fortbildungen in der somatische Akademie Berlin mit Marion Evers, Katja Münter und Sigrid Spachtholz

Mehrere Tanzproduktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

2006 eröffnete sie das Zentrum für zeitgenössischen Tanz »DIE ROTEN FLÜGEL« in Plankstadt. Kooperationen mit Schulen und Gemeinden.

TänzerInnen und Pädagoginnen, die ihre päd.und künstlerische Ausrichtung mitprägten:
Susanne Linke (D, Ausdruckstanz), Louise Frank (NL, Limon Technik), Christiane Meyer Rogge-Turner (D, Laban und Improvisation), Susan Gash (St. Louis, Bartenieff fundamentals und Laban), Ben Bergmann (NL, modern jazz dance), Zena Rommett (N.Y., Placement), Betty Jones (N.Y., Limon Technik), Linda Hartley (GB, BMC), Lucas Hoving, (NL, Ausdruckstanz), Regina Biermann (D, BMC und new dance), Regina Baumgart (D, klassisches Ballett), Sriram (D, Yoga), Michaela Rasp (D, Yoga), Brigitte Feige (D, Yoga), Margit Vogel,(D, Klavierpädagogin und Pianistin).

Weitere Links: Susanne BohnKunsthof Wesendorf Rainer Baer; Günter Braun; Ulrike Kopp; Lido – centre de cirque Toulouse; GSV Plankstadt; Burgspiele Altleiningen, Klangraum 21